Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

Freitag, 15. März 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »frehwagen«

PC/GEOS in the Press

Nice article here: https://www.techrepublic.com/article/how…urce-dos-shell/

Dienstag, 12. März 2019, 07:38

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Unter pcgeos/Include/Win32/geos.mk das Nokia SDK definiert: _REL != $(GREV) neweng $(REVFILE) $(GREVFLAGS) -R -s das Breadbox SDK hingegen definiert: _REL != $(GREV) neweng $(REVFILE) $(GREVFLAGS) -R Das -s sorgt für das speichern, wurde bei Breadbox SDK bewußt entfernt. Wir müssen entscheiden, ob wir das wieder aufnehmen sollten.

Sonntag, 10. März 2019, 22:48

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Welches SDK verwendest Du bisher?

Sonntag, 10. März 2019, 17:14

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Interessant. Kann sein, das es nur im LOCAL_ROOT so ist und nicht unter Installed?.... ich glaube ich muß mir das nochmal genauer ansehen. Und für Dich geht das für Ruler im LOCAL_ROOT und für Deine Appl nicht?

Sonntag, 10. März 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Hi Wilfried, ist mir gar nicht so bekannt, Versionsnummer wurden automatisch hochgezählt? Das habe ich bisher noch nie beobachten können. Ruler zählt bei mir nicht automatisch hoch... Viele Grüße, Falk

Mittwoch, 6. März 2019, 22:00

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Weitere Erkenntnis, es ist wichitg, das Ruler im Library-Verzeichnis angelegt ist. Dann baut es auch mit Versionsnummer im LOCAL_ROOT. Im bisher verwendeten SDK konntest Du es im appl-Verzeichnis bauen?

Mittwoch, 6. März 2019, 21:54

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

OK, hier das gleiche, beide Issues scheinen in Verbindung mit der Projektanlage im LOCAL_ROOT zu stehen. Bei den internen Tools liegen die Source im SDK selbst unter: pcgeos/Library/Ruler (bitte Ruler-Ordner einfach dort hinkopieren) und gebaut wird unter pcgeos/Installed/Library/Ruler Die dort liegenden Datein einfach löschen und dann regulär mkmf, dann pmake. Kannst Du das mal probieren?

Samstag, 2. März 2019, 20:11

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Hallo Wilfried, ich habe eine neue SDK-Version 6.0.0.56 hochgeladen. Sie ist hier verfügbar: http://blog.bluewaysw.de/packages-for-download Diese Update enthält sowohl eine für WinXP nutzbar GOC.EXE als auch die vermisste BORLAND.OBJ. Dies zusammen sollte nun endlich Dein Projekt durchcompilieren. Viele Grüße, Falk

Montag, 25. Februar 2019, 19:33

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Hi Wilfried, ich habe eine WinXP VM wiederbelebt und konnte dort in einem neuen Setup Dein Problem nachvollziehen :-) Grund ist zunächst, das GOC.EXE sich nicht ausführen läßt (welches von makedpnd intern aufgerufen wird). Warum das so ist, muß ich jetzt noch herausfinden. Du kannst bis dahin gern die GOC.EXE aus Deinem alten Setup verwenden um das neue SDK weiter zu probeiren, die neue GOC.EXE fügt ausschließlich BC5-Support hinzu.

Sonntag, 24. Februar 2019, 14:13

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Hallo Wilfried, ich versuch Dein Problem gerade hier nochmal nachzustellen, verwende hier aber BC5, da ich auf Windows 64bit arbeite und kein alternaive zum Testen habe. Leider sehe das Problem wie im Screen-Shot bei mir nicht, teste allerdings auch mit einem anderen Geode/App-Projekt. Kannst Du mir D3 ggf. mal als Source-Code per E-Mail schicken? Ansonsten wäre interessant man den Inhalt deine D3-Ordners vor dem Aufruf von mkmf zu sehen. Interessant ggf. auch der Inhalt des TMP-Files mal zu seh...

Sonntag, 13. Januar 2019, 10:57

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Nein Anleitung gibt es noch nicht, weil wir mit der entsprechenden Umarbeitung und entsprechenden Tests noch nicht durch ganz durch sind. Aber auf gutem Weg... Nach aktuellem Erkenntnisstand ist eine Errungenschaft, dass wir mit dem offiziellen unverändeten WATCOM arbeiten können, z.b. mit den dort verfügbaren nightly Builds (mit den älteren Installationspaketen geht es leider nicht ganz, da fehlen einige Header).

Samstag, 12. Januar 2019, 21:31

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Aktuelles SDK

Hallo Wilfried, hast du die Umgebungsvariable CPP gesetzt? Versuch mal set CPP=cpp32 zu verwenden. Was hast Du genau gemacht? Kannst Du ein paar Ausgaben der Konsole posten? Viele Grüße, Falk

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Official Github repository: new 3rd party apps and licenses

I would like to add as most open source GEOS applications as possible. For sure those need to be compatible with the license used in the repository.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »frehwagen«

The News geht langsam herum

Cool thing!!!! Keep on sharing the good news... blueway.Softworks, Falk :-)

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Foam?

There are no source for the librareis, so likely are not part of the #FreeGEOS SDK.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »frehwagen«

TechDocs?!

My proposal would be to transform the text/pdf version into a structure markdown that can developed and shared with the git.

Montag, 19. November 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Neues SDK

Huch, wie ist denn das passiert... danke Wilfried für den Hinweis!! Das ist natürlich so nicht gedacht, ein bin-Ordner muß es aus jeden Fall geben. Ich prüfe das, korrigiere es und lade eine neue Version hoch. Ich gebe dann hier bescheid. Viele Grüße, Falk

Donnerstag, 1. November 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »frehwagen«

GraphicState

Hallo Wilfried, weiß nicht, ob das ad-hoc weiterhilft: Der Zeiger, den das zuletzt diskutierte LMemDeref liefert, zeigt auf eine Struktur von Typ ObjectTransform. Viele Grüße, Falk

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »frehwagen«

GraphicState

Die genaue Struktur des GState ist bewußt intern und nicht public, damit es sich mit der Weiterentwicklung von GEOS auch weiterentwickeln und verändern kann. Zum Auslesen und Reinschreiben benutzt Du die GrXYZ-Funktions-Schnittstelle.

Montag, 20. August 2018, 23:16

Forenbeitrag von: »frehwagen«

Undo Sample

Hi Wilfried, der Text Editor auf folgender Seite im Source Code verfügbar, schein Undo anzubinden: http://www.mgroeber.de/nathan/software/index.html Hilft das irgendwie weiter? Viele Grüße, Falk