Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 940.

Freitag, 27. September 2019, 20:15

Forenbeitrag von: »geobart«

XVIII. Geithainer PC/GEOS-Treffen 2019 - vom 14. bis 17. November 2019

Skype: Bei Mint 19.2 als Flatpak in der Anwendungsverwaltung.

Dienstag, 13. August 2019, 14:53

Forenbeitrag von: »geobart«

Hamburger PC-GEOS-Sommertreffen 2019

Wir werden nach den Anmeldungen eine kleine Runde werden: Rainer Bettsteller................Freitag - Sonntag Goldy..................................Freitag / Sonnabend (ohne Übernachtung) Bernd..................................Sonnabend / Sonntag Jens Baensch......................kommt heute - mind. Sonntag Achim..................................Freitag - Sonntag Ich.......................................schon da

Freitag, 24. Mai 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »geobart«

Cowsay coming soon!

Gute Idee.

Donnerstag, 23. Mai 2019, 13:42

Forenbeitrag von: »geobart«

Cowsay coming soon!

Mint hatte früher Cowsay standardmäßig aktiviert. Ich gebe zu, dass das damals ein nicht unwichtiger Grund war, Mint statt Suse, Redhat oder Ubuntu zu nehmen. Zitat von »msgeo« Deutsch kommt noch, aber nur einige Kategorien. fortunes-off kennst du?

Mittwoch, 22. Mai 2019, 00:23

Forenbeitrag von: »geobart«

Cowsay coming soon!

Zitat von »Achim« Das ist zu hoch für mich... Bei Mint und Ubuntu gibt es das noch für das Terminal: In deinem Home die Quellcode 1 ~/.bashrc öffnen und ganz unten das einfügen: Quellcode 1 2 3 if [ -x /usr/games/cowsay -a -x /usr/games/fortune ]; then fortune | cowsay fi Oder deutsch: Quellcode 1 2 sudo apt-get update sudo apt-get install cowsay fortunes fortunes-de Quellcode 1 fortune -f gibt dann die vorhandenen deutschen Spruchgruppen aus. Bei mir Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ...

Montag, 29. April 2019, 23:16

Forenbeitrag von: »geobart«

Ich benötige Eure Hilfe

Im Geos2000 des GPC gibt es eine net.ini . Inhalt: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137...

Mittwoch, 24. April 2019, 18:53

Forenbeitrag von: »geobart«

SuperTuxKart

Ist seit Jahren in den Repos fast aller Linux-Distries.

Sonntag, 14. April 2019, 18:08

Forenbeitrag von: »geobart«

Hamburger PC-GEOS-Sommertreffen 2019

2019 wird es nach der Krankenpause letztes Jahr wieder ein Sommertreffen bei mir in Hamburg geben: 15. - 18.8.2019 PC-GEOS-Sommertreffen in Hamburg Alles weitere später für die "Neuen", die noch nie beim Sommertreffen waren. Gruß, Wolfgang

Freitag, 1. Februar 2019, 20:42

Forenbeitrag von: »geobart«

Future of English language PC/Geos applications

Spontan fallen mir Frankreich, die Philippinen und Brasilien ein. Die dazu gehörenden Sprachen hat Hans berücksichtigt. Wolfgang

Donnerstag, 22. November 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »geobart«

Geos-Charset = Mac-Charset?

Aber grauenhaft zu bedienen.

Donnerstag, 22. November 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »geobart«

Geos-Charset = Mac-Charset?

Zitat von »sebi« Es gibt doch auch Geos-Fonts mit Euro-Zeichen, oder? Wo setzen die das eigentlich hin? Irgendwie normiert? http://www.geos-infobase.de/FNT/FONT1.HTM Wo B.Oerttel das hingelegt hatte, gibt mein Kopf nicht mehr her, aber irgendwo müsste ich das noch haben. Gefunden. http://geos-printarchiv.de/archive/gup/a…ts--eurozeichen Also Zeichen 219. B.O. hat damals mit fmonger konvertiert sowie das Eurosymbol erstellt und in die Fonts eingefügt.

Donnerstag, 22. November 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »geobart«

Wer kennt das Zeichen 240?

Zitat von »sebi« Dann haben sie bei Geoworks damals einfach den Mac-Zeichensatz kopiert! Stammt vielleicht noch vom GEOS für den Apple II ?

Donnerstag, 22. November 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »geobart«

XVII. Geithainer PC/GEOS-Treffen in Syhra 2018

Zitat von »Mütze« Wer ältere Geosfiles zum downloaden sucht, der ist auf der Geobox-History richtig. Und wer Fachblätter, Dokumente, Dokumentationen sucht, der ist bei der Knowledgebase richtig. Franks Seite ist für Suchmaschinen nicht zugänglich. beide können also nur gefunden werden, wenn man einen Link dazu findet. Für nicht Deutsch sprechende Menschen nicht gerade ideal.

Dienstag, 20. November 2018, 20:36

Forenbeitrag von: »geobart«

XVII. Geithainer PC/GEOS-Treffen in Syhra 2018

Zitat von »jpolzfuss« Soll dass heißen, dass Du Dich dazu bereit erklärst, eine neue Seite zu schaffen, auf der alles gebündelt wird?! Bravo Haben wir doch, die Infobase.

Montag, 19. November 2018, 18:18

Forenbeitrag von: »geobart«

XVII. Geithainer PC/GEOS-Treffen in Syhra 2018

Zitat von »Ulrich Cordes« Eigentlich sind wir doch ganz schön verrückt, oder? Allerdings. Videos runterladen, am besten in der Originalform als " Falk_1.mp4 ", " Falk_2.mp4 ", " Falk_3.mp4". Bricht der Download ab, einfach "nochmal versuchen". Im FF setzt er dann das bereits runtergeladene fort. Ich bin dafür, einen YT - Channel einzurichten und sie dahin zu packen. M.E. ist das Legen auf private Webseiten kontraproduktiv, wenn die Programmiereranzahl mit dem Weg zu Opensource vergrößert werden...

Freitag, 5. Oktober 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »geobart«

Bildformate

Zitat von »Rainer« Was ist der Unterschied zwischen GIF, GIF87 und GIF89a ? https://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Interchange_Format

Samstag, 8. September 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »geobart«

XVII. Geithainer PC/GEOS-Treffen in Syhra 2018

Wünsche mir Falk's Vorträge ebenfalls als Video, werde ja auch nicht kommen können. Muss nicht mit ner Drohne erstellt werden...

Freitag, 8. Juni 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »geobart«

G. O. P. A. - und DSGVO

Zitat von »Ulrich Cordes« ... wer etwas dazu spenden will kann dies am Einfachsten per Paypal machen. Habe gestern Paypal bemüht. Gib bitte Bescheid, wenn das nötige Geld zusammen ist. Gruß, Wolfgang

Samstag, 5. Mai 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »geobart«

Geos unter XP

Da dein Grafikchip kein Vesa kann, wie du zu Beginn schon geschrieben hast, nutzen auch die ganzen Vesa-Tools nichts. Sie setzen voraus, dass dein Chip Vesa kann. Die "Grundausgabe" 640x480 geht nur per VGA. Dein NB-Monitor ist aber (intern) nicht per VGA angeschlossen, so dass eine Ausgabe auf dem nicht geht. M.E. könntest du nur mit einem VGA-Monitor am NB weiterkommen, sofern du im Bios den externen Monitor als Primären einstellen kannst und dein NB einen VGA-Ausgang hat. Ich habe aber großen...