Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 936.

Freitag, 28. August 2020, 21:05

Forenbeitrag von: »Mütze«

Programmwunsch

Sind tatsächlich nur die beiden Hintergrundfarben in deiner GeoCalc-Tabelle betroffen, oder ist es ein generelles Problem bei deinem GEOS? Wenn ich z.B. eine zu große Auflösung und 64k-Farben in den GEOS-Einstellungen auswählen, wird GEOS in DOSBox bei mir in "Fehlfarben" dargestellt. 1024x768 mit 64K-Farben funktioniert bei mir.

Freitag, 28. August 2020, 10:29

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geoworks 2.0 / DosBox / DFend Reloaded / Tetris

Eigentlich ist die Vorgehensweise so, wie von Rainer beschrieben: In der GEOS.INI im Bereich UI unter execOnStartup die Zeile auskommentieren / entfernen, welche das Programm startet, das den Testzeitraum runterzählt. Ob der Name immer gpnotice.geo lautet, kann ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen.

Dienstag, 11. August 2020, 20:35

Forenbeitrag von: »Mütze«

Eliza

Ich hatte mir schon mal einige Versionen (inkl. einer deutschsprachigen) zusammengesucht, bin aber jedesmal an der Anpassung an R-BASIC gescheitert.

Montag, 6. Juli 2020, 18:04

Forenbeitrag von: »Mütze«

Notizen

Ich will nochmal Danke sagen für die toll umgesetzte Exportfunktion! Erst so wird die App für den Nutzer "zukunftssicher", weil er seine Notizen nun jederzeit u.a. in ein allgemein gültiges Textformat zur Weiterverarbeitung exportieren kann...

Montag, 6. Juli 2020, 17:55

Forenbeitrag von: »Mütze«

Finder App

Das ist ja wieder eine richtig hilfreiche App. Nach ein bisschen ausprobieren, wie die App tickt, hat die Suche richtig gut geklappt. Bei der Suche nach GIF-Dateien ist mir aufgefallen, dass manchmal bei einem Doppelklick auf einen gefundenen Dateinamen die Suche erneut beginnt und manchmal nix passiert (was in dem Fall das richtige Verhalten wäre?). Oder ist das Öffnen von DOS-Dateien über die App vorgesehen?

Sonntag, 21. Juni 2020, 14:28

Forenbeitrag von: »Mütze«

GeoWorks / Breadbox Ensemble kaufen

Ich schreibe ihm mal ne Mail. Vielleicht kann ich erfahren, worum es ihm dabei geht. Zitat von »Mütze« - Sollte auf der InfoBase-Testversionen-Seite zumindest ein Link zu bluewaySoftworks gesetzt werden? Zitat Auf jeden Fall. Jirka Uli?

Freitag, 19. Juni 2020, 20:06

Forenbeitrag von: »Mütze«

GeoWorks / Breadbox Ensemble kaufen

Den gleichen Brief habe ich heute auch bekommen. Folgende Fragen stellen sich: - Lässt sich noch die kostenlose Version über bluewaySoftworks herunterladen? - Gibt es eine deutsche Version? - Unter welchem System ist sie lauffähig? - Sollte auf der InfoBase-Testversionen-Seite zumindest ein Link zu bluewaySoftworks gesetzt werden?

Dienstag, 16. Juni 2020, 11:58

Forenbeitrag von: »Mütze«

Notizen

Version 0.78.3 zum Download bereitgestellt. Sie enthält die von Sebi beigesteuerten Exportfunktionen.

Montag, 15. Juni 2020, 09:00

Forenbeitrag von: »Mütze«

Notizen

Zitat von »sebi« Da es um Texte ging, schnappte ich mir den Quellcode von Bernds Notizen-Programm und erweiterte es um einen Export. Ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel, Bernd :-)! ... Falls Interesse besteht und Bernd nichts dagegen hat (der Quellcode-Umfang ist leider geradezu explodiert!), könnten diese Funktionen offiziell werden. Super Sache, Sebi! Endlich ein R-BASIC-Programmierer, der die Möglichkeiten der Sprache besser ausschöpfen kann. Schicke es mir zu, dann lade ich es nachher h...

Donnerstag, 11. Juni 2020, 09:44

Forenbeitrag von: »Mütze«

Hamburger PC-GEOS-Sommertreffen 2020

Ehrlich gesagt blicke ich nicht mehr wirklich durch, wo was wie aktuell erlaubt ist, aber das Sommertreffen müsste doch wieder zulässig sein, oder?

Mittwoch, 10. Juni 2020, 15:13

Forenbeitrag von: »Mütze«

Mit GEOS auf purem DOS Wifi nutzen...

Das is ne richtig klasse Idee. Ich habe das so umgesetzt, dass ich bei einer Renovierungs-Aktion ein Lan-Kabel vom Router-Standort bis in "meine Hütte" (eine Kammer, in der sich neben meinen Klamotten auch ein Mini-Rechnerplatz befindet...) unter Putz verlegt habe.

Mittwoch, 10. Juni 2020, 15:04

Forenbeitrag von: »Mütze«

Ein paar Fragen zu Schriften

Zitat von »Rainer« Soweit ich weiss, wird dort der ZIP Algorithmus verwendet. ZIP-Komprimierung ist aber nicht lizenzgeschützt. Außerdem sehe ich gar keinen Grund, Help-Dateien überhaupt zu komprimieren. Ok, wenn es diesbezüglich kein Problem gibt, ist alles gut. Dann müsste sich bloß noch jemand finden, der als Alternative für die sperrige Helpdatei-Erweiterung in GeoWrite einen leichter zu bedienenden Help-Editor schreibt.

Mittwoch, 10. Juni 2020, 14:30

Forenbeitrag von: »Mütze«

Ein paar Fragen zu Schriften

Zitat von »Mütze« Zitat Die URW-Fonts müssen in Zukunft ausgetauscht werden und werden nicht mehr Teil von Geos sein. So hatte ich das auch in Erinnerung. Ich habe bloss noch nicht verstanden, ob sich dies nur auf die Fonts an sich bezieht, oder auch auf die Technik im Hintergrund, welche die Schriften in GEOS überhaupt erst nutzbar macht. Ich habe nochmal nachgesehen, den NimbusQ-Treiber meinte ich.

Mittwoch, 10. Juni 2020, 11:13

Forenbeitrag von: »Mütze«

Ein paar Fragen zu Schriften

Zitat Die URW-Fonts müssen in Zukunft ausgetauscht werden und werden nicht mehr Teil von Geos sein. So hatte ich das auch in Erinnerung. Ich habe bloss noch nicht verstanden, ob sich dies nur auf die Fonts bezieht, oder auch auf die Technik im Hintergrund, welche die Schriften in GEOS überhaupt erst nutzbar macht. Zitat Dazu kommt natürlich auch, dass Lizenzgebühren für eine zukünftige OpenSource Software nicht möglich sind. Das selbe gilt für den Komprimierungsalgorhytmus für die Geos Helpdate...

Dienstag, 9. Juni 2020, 09:27

Forenbeitrag von: »Mütze«

Ein paar Fragen zu Schriften

Hallo Jungs, hier auf der InfoBase gibt es ebenfalls ne Menge Fonts und auch was zum Thema "Fonts konvertieren". http://www.geos-infobase.de/FNT/FONT1.HTM http://www.geos-infobase.de/WRITE08.HTM Interessant wäre auch, ob Änderungen diesbezüglich für eine zukünftige GEOS-Version angedacht sind...

Sonntag, 7. Juni 2020, 17:47

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geschwindigkeit einer Datensicherung Teil 1

Zitat von »Frank9652« Hallo Bernd, Danke, dass du dich für mich den Kopf zerbrichst. Ehrlich gesagt, bin ich mehr durch Zufall bei dem Video des Honor-Notebook hängen geblieben. Ich war aber ziemlich erstaunt, was es für überaus nette Teile für verhältnismäßig wenig Geld gibt. Rainers Variante hat aber auch was: Gebrauchtes Marken-Notebook mit optimaler Displaygröße und Raketenprozessor. Zitat By the way, hatte ich festgestellt, dass eine Datensichrung auf die externe Festplatte schneller geht,...

Freitag, 5. Juni 2020, 15:42

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geschwindigkeit einer Datensicherung Teil 1

Unglaublich, was es für preiswerte Notebooks gibt... Sowas könnte passen und ist fast geschenkt: https://www.notebooksbilliger.de/noteboo…a+bx185t+654237

Donnerstag, 4. Juni 2020, 21:38

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geschwindigkeit einer Datensicherung Teil 1

Weil ich damals nicht sicher war, ob GEOS auf dem von mir angedachten Rechner läuft, bin ich also zum Media-Markt und habe den Verkäufer gefragt, ob ich meinen mitgebrachten USB-Stick und die Software darauf auf dem Ausstellungsrechner ausprobieren dürfte. Er hat mit gerunzelter Stirn überlegt und dann tatsächlich zugestimmt. Muss an meiner vertrauenerweckenden Art gelegen haben 14" und Full-HD dürfte aber wirklich ne ungünstige Kombination sein. Hier noch der anschließende Test des Notebooks vo...

Donnerstag, 4. Juni 2020, 15:50

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geschwindigkeit einer Datensicherung Teil 1

Hallo Frank, ich bewundere immer wieder, welche Geduld du für dein Atom-Notebook aufbringst. Ich selber nutze auch keine wirklich pfeilschnelle Rechner und würde als Windows-User deshalb wahrscheinlich Irgendwas in der Art verwenden: https://youtu.be/rsFEhixOVT0 Ist nicht wirklich teuer, aber topaktuell und für den Preis wirklich gut ausgestattet.

Samstag, 23. Mai 2020, 20:41

Forenbeitrag von: »Mütze«

Geos and Dosbian

Zitat von »geobart« Von Thomas... Cool, will ich auch haben. Vielleicht könnten wir das in HH zusammenklöppeln, wenn ich die Hardware mitbringe...