Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 374.

Sonntag, 31. Januar 2021, 17:06

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Geht die GEOS-Uhr nach, nachdem der Rechner aus dem Ruhezustand aufgewacht ist?

Zitat von »Mütze« Mit dem DOSBox Megabuild 6 wird die GEOS-Uhr nach dem Ruhezustand aktualisiert. Die Initiative zur Uhrensynchronisation kann nur von Geos ausgehen und das geschieht nur beim Start von Geos. Also heißt das, dass Geos hier nicht zum Stillstand kam. Oder Geos ist neu gestartet worden. Wilfried

Samstag, 30. Januar 2021, 12:11

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Geht die GEOS-Uhr nach, nachdem der Rechner aus dem Ruhezustand aufgewacht ist?

Nach meiner Erfahrung holt Geos sich die Systemzeit des Hosts nur beim Start. Wenn ich (unter Win XP) Geos in den Hintergrund schalte, dann wird Geos offensichtlich stillgelegt. Nach dem Wiederhervorholen geht die Geosuhr exakt die Stilllegungszeit nach und aktualisiert sich nicht. Wilfried

Montag, 21. Dezember 2020, 13:27

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Dank der Hilfe von Rainer tut sie das jetzt. Gruß Wilfried

Montag, 21. Dezember 2020, 11:09

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Rainer: Das Ziffernblatt meiner Uhr hab ich mit dem Iconeditor erzeugt. Und der will (bei mir) partout keinen Quellcode für 256 Farben schreiben. An eine Weiterentwicklung dieses Projekts hab ich bisher gar nicht gedacht. Konstantin: Die Uhr läuft (bei mir unter Win XP) tatsächlich flackerfrei. Ich kann sie auf der nächsten Zoom-Konferenz mal zeigen. Gruß Wilfried

Sonntag, 20. Dezember 2020, 18:19

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Das ist ja genau das, wonach ich gesucht habe:-). Ich kann mit Farben leider nicht allzuviel anfangen, daher reichen mir die 16 Farben:-(.

Sonntag, 20. Dezember 2020, 10:40

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Es ist halt eine Uhr die die aktuelle Zeit anzeigt. Schön wäre es noch, wenn die Uhr stets im Vordergrund bliebe. Ich weiß aber nicht, ob und wie das möglich ist.

Samstag, 19. Dezember 2020, 17:17

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Klar! Ich hab's noch mal genauer untersucht: UHR_BREITE 105 UHR_HOEHE 105 Das waren meine Konstanten, die sowohl für die View-Document-Größe als auch für GrCreateBitmap in MSG_GEN_PROCESS_OPEN_APPLICATION benutzt werden. Ich weiß allerdings nicht mehr, warum ich diese Werte genommen habe. Meine Bitmap (vom Iconeditor erzeugt war 99 x 99 groß (damit ich einen eindeutigen Mittelpunkt hatte). Diese Größe hab ich auf 100 x 100 vergrößert, ohne dass die Warnung verschwand. Danach habe ich die Werte f...

Samstag, 19. Dezember 2020, 13:03

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Das Problem hat sich geklärt: Ich hatte eine Unstimmigkeit zwischen den Bitmapgrößen bei GrCreateBitmap und der tatsächlichen Größe. Danke nochmal an Rainer und Jörg! Gruß Wilfried

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 16:57

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Von 99 x 99 auf 100 x 100 geändert: Die Warnung bleibt leider bestehen:-( Trotzdem Danke Rainer!

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 11:12

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Die Warnung tritt auch bei ungepackten Bitmapdaten auf.

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 10:57

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Die Bitmap wird vom Iconeditor mit BMF_4Bit geliefert und sie wird in der Applikation richtig dargestellt. Das Huge-Array hat exakt die richtige Größe. Die verwendeten Farben sind aus den 16 Farben im Iconeditor gewählt. NON_INTEGRAL_WIDTH = nicht ganzzahlige Breite ? Könnten die gepackten Bitmapdaten die Ursache sein? Wilfried

Dienstag, 15. Dezember 2020, 11:52

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Swat-Warnung

Kann jemand mit folgender Swat-Meldung etwas anfangen? Warnung(vidmem:Clr4Entry): VIDMEM_CLR4_CANNOT_HANDLE_NON_INTEGRAL_WIDTH Wilfried

Freitag, 20. November 2020, 16:53

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Problem beim codegesteuerten Anzeigen von verschiedenen Bildern

Hallo Rainer, zuerst mal vielen Dank für deine Mühe! Dein BMPGAMSR ist mir tatsächlich viel zu komplex, um es gleich zu verstehen, dein modifiziertes Doggy-Bitmap dagegen habe ich verstanden . Trotzdem wollte ich wissen, warum meine Version nicht wie gewünscht funktioniert. Ich habe mit Swat herausgefunden, dass @call Doggy::MSG_VIS_INVALIDATE erst zur Wirkung kommt, wenn alle Methoden abgeschlossen sind. Dann wird der letzte Stand der Bitmap angezeigt. Keine Ahnung, warum das so ist. In deiner ...

Donnerstag, 19. November 2020, 12:38

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Problem beim codegesteuerten Anzeigen von verschiedenen Bildern

@object GenTriggerClass Start = { GI_visMoniker = 'S', "Start"; GTI_actionMsg = MSG_STARTE_UHR; GTI_destination = process; HINT_SEEK_MENU_BAR; } @object GenTriggerClass Bild1 = { GI_visMoniker = '1', "Bild1"; GTI_actionMsg = MSG_BITMAP1_DRAW_TO_DYNAMIC_BITMAP; GTI_destination = process; HINT_SEEK_MENU_BAR; } @object GenTriggerClass Bild2 = { GI_visMoniker = '2', "Bild2"; GTI_actionMsg = MSG_BITMAP2_DRAW_TO_DYNAMIC_BITMAP; GTI_destination = process; HINT_SEEK_MENU_BAR; } @method BitmapProcessClas...

Dienstag, 17. November 2020, 17:02

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Problem beim codegesteuerten Anzeigen von verschiedenen Bildern

Ich habe an den Methoden, die einzeln vom zugehörigen Trigger aufgerufen werden, ja nichts verändert. Der Unterschied besteht nur darin, dass sie jetzt von einem Trigger nacheinander aufgerufen werden. Wenn ich den Aufruf der 2. Methode auskommentiere, dann erscheint das 1. Bild. Es scheint so zu sein, dass nur angezeigt wird, was zuletzt gezeichnet wird. Wilfried

Dienstag, 17. November 2020, 12:39

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Problem beim codegesteuerten Anzeigen von verschiedenen Bildern

Ich habe in der Menüzeile 2 Trigger, die mir nach Klick jeweils ein Bild (Bitmap) anzeigen. Ich beliebig zwischen den Bildern hin- und herwechseln. Ein 3. Button soll die beiden Bilder nun einmalig nacheinander anzeigen, mit einer kleinen Pause (TimerSleep) dazwischen. In der von Trigger 3 aufgerufenen Methode werden nacheinander die zu den Triggern 1 und 2 gehörenden Methoden aufgerufen. Ergebnis: Es erscheint immer nur das 2. Bild. Wenn ich die Pause vergrössere, erscheint das 2. Bild entsprec...

Freitag, 9. Oktober 2020, 11:52

Forenbeitrag von: »Wilfried«

XIX. Geithainer PC/GEOS-Treffen 2020 - 12. bis 15. Nov. 2020 in Syhra

Das Risiko, dass jemand das Virus zum Treffen mitbringt (unbewusst), steigt leider täglich. Da ich sehr häufig im Seniorenheim (Mutter) bin, muss ich jedes Risiko vermeiden. Deswegen werde ich leider nicht zum Treffen kommen. Gruß Wilfried

Donnerstag, 27. August 2020, 21:54

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Analoge Uhr

Zitat von »jpolzfuss« Wenn ich mich recht entsinne, dann ist die Uhr eine Vektorgrafik. Und die wird jedes mal gelöscht und komplett wieder neu gezeichnet. Deshalb muss die Uhr flackern. Das sehe ich auch so, allerdings wird immer nur das zu verändernde Objekt gelöscht und neu gezeichnet, nicht die ganze Uhr. Ich habe keine Übersicht über die gesamte Palette von Geos-Anwendungen, daher meine Frage, ob es vielleicht noch andere (Analog)Uhren gibt.

Donnerstag, 27. August 2020, 09:54

Forenbeitrag von: »Wilfried«

Analoge Uhr

Hallo Jörg! Ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Mit "kontinuierlich" meinte ich, dass die Zeiger weich in die jeweils neue Stellung übergehen. Diese Uhr aber flackert bei jeder Zeigeränderung. Wilfried