Sie sind nicht angemeldet.

stlinky

Anfänger

  • »stlinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Beruf: Komunikationselektroniker Bereich Informationstechnik

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2018, 20:01

Geos vs Rasperi PI

Kann man den Rasperi PI mit Geos infizieren?
Gruß Uwe

2

Montag, 26. März 2018, 20:42

Ja, kann man. Linux drauf spielen, DosBox installieren, falls nicht vorinstalliert. Dann Geos auf der Dosbox installieren.

3

Dienstag, 27. März 2018, 12:31

läuft

Das könnt Ihr Euch anschauen beim PC/GEOS-Somertreffen in Hamburg, falls es stattfindet. oder beim Treffen vom 15. bis 18. November 2018 in Syhra.
Gruss Johannes

=================================
www.moellerjaner.de
www.kirche-geithain.de
www.gla-ro.de
=================================

stlinky

Anfänger

  • »stlinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Beruf: Komunikationselektroniker Bereich Informationstechnik

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. April 2018, 12:57

Ja, kann man. Linux drauf spielen, DosBox installieren, falls nicht vorinstalliert. Dann Geos auf der Dosbox installieren.
Hallo Martin, weilches Linux wurde denn verwerdet?
Gruß Uwe

5

Dienstag, 10. April 2018, 20:48

Ja, kann man. Linux drauf spielen, DosBox installieren, falls nicht vorinstalliert. Dann Geos auf der Dosbox installieren.
Hallo Martin, weilches Linux wurde denn verwerdet?
Gruß Uwe


Ich nutze Konppix 7.7, und demnächst auch 8.1. Für den Raspi empfele ich aber eine kleinere Distri, wie Linux Mint. Je nach Computervorbildung mit Linux wäre ggf. eine Version mit vorinstallierter DOSBox vorzuziehen. Sollte die standardmäßig vorinstalliert sein, dann Linux Mint, weil dort nur die absolut nötigsten Sachen vorinstalliert sind.

Nun ja, es muss natürlich noch eine Version sein, die auf dem Raspi läuft. Ich nutze Konoppix auf 80X86 CPU.

Ich habe selber keinen Raspi. Ich weiß aber, das es Linux(e) gibt, die auf Raspi laufen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten