Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GEOS-InfoBase-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Juli 2016, 12:05

Doppelter Server?!

Hallo!

Ich habe etwas über Google gesucht und bin dabei (wie gewünscht) auf das Infobase-Forum gestoßen...
...oder auch nicht, denn statt mit geos-infobase.de/WBB_317 fängt der Link mit s2irgendwas an:
http://s266590939.online.de/Infobase/WBB…ead&postID=4399
?!?!?

Jörg
:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

2

Montag, 18. Juli 2016, 15:02

Hallo Jörg

Bei grossen Hostern kann ich mir das durchaus vorstellen. Ich mache im generellen auch immer einen DNS für den Hostnamen und dann Aliase für die einzelnen Dienste.

Somit kann eine Webinstanz mit ganz unterschiedlichen Namen aufgerufen werden...

Gut möglich, dass z.B. der Webspider von Google irgendwo einen Link mit dem FQDN "s266590939.online.de" aufschnappte und dann ganz fleissig indexierte.

Manchmal werden auch einfach alle möglichen DNS-Namen durchprobiert und geprüft, ob darunter ein Webserver Antwort gibt. Das machen aber eher Hacker...

Gruss
Andreas