Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GEOS-InfoBase-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:17

Das eigentliche Problem ist die DosBox selbst. Bei meiner MegaBuild-DosBox-Variante kann man bei DATE und TIME spezielle Kommandozeilenparameter mit angeben, die dafür sorgen, dass die DosBox die DosBox-interne Uhrzeit wieder mit der BIOS-Systemzeit aktualisiert. Und bei DATE kann man sogar sagen, dass sich die DosBox-interne Uhrzeit permanent mit der BIOS-Systemzeit aktualisieren soll. Aber ob es diese Schalter bei jeder DosBox-Version gibt und ob sie auch funktionieren?!
Jörg, DAS IST MEGA COOL. Es funktioniert auch mit dem MegaBuild unter macOS und lässt sich dazu noch sehr einfach einbinden. Hier mal der komplette autoexec-Bereich aus meiner dosbox.conf.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
[autoexec]
echo off
cls
# Permanente Aktualisierung der Systemuhr einschalten.
date /S

# Bindet den Ordner "DOSBOX_A" als Laufwerk A: ein.
# mount a ~/documents/DOSBOX_A -label LFW_A >NUL

# Bindet den Ordner "DOSBox_Laufwerk" als Laufwerk C: ein.
MOUNT C ~/Documents/DOSBox_Laufwerk -LABEL DOSBOX_LFW >NUL

# Bindet den USB-Stick "LAGER" als Laufwerk D: ein.
MOUNT D /Volumes/LAGER -label LFW_D >NUL

PATH C:/;C:/DOS;Z:
C:

# lh KEYB.EXE GR >NUL
# C:/CTMOUSE/CTMOUSE.EXE

# Schreibt die Textzeile und Anzahl DOSBox-Cycles in Datei SPEEDSYS.DAT
ECHO macOS 10.13   DOSBox 0.74 MB6 > C:/SPEEDSYS.DAT
CYCLES >> C:/SPEEDSYS.DAT

CD /4100D

# Loescht die Mac-spezifischen DS_STO~1-Dateien, die unter DOS/GEOS sichtbar sind.
# if exist DS_STO~1 xdel DS_STO~1 /NS >nul
# IF EXIST C:\DS_STO~1 DEL C:\DS_STO~1 >nul

LOADER.EXE
EXIT
Bernd

22

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:28

Die "normale" DOsBox 0.74 unterstützt weder den date noch den time Befehl :-(
Läuft der DOSBox-MegaBuild 6 nicht unter deiner Windows-Version?
Bernd

23

Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:06

Wo liegt bei Andreas' DOSEmu-Installation die dosemu.conf? Ebenfalls unter /etc/dosemu wie bei der Repository-Variante? Falls noch weitere Hacks notwendig werden sollten, könnte man die erforderlichen Einträge in einem Skript zusammenfassen.
"Always Look On The Bright Side Of Life!"

24

Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:45

Wo liegt bei Andreas' DOSEmu-Installation die dosemu.conf? Ebenfalls unter /etc/dosemu wie bei der Repository-Variante? Falls noch weitere Hacks notwendig werden sollten, könnte man die erforderlichen Einträge in einem Skript zusammenfassen.
Du meinst in der DOSEmu2? Die liegt auch in /etc/dosemu.
Für "Hacks" bzw. persönliche Einstellungen soll eigentlich die Datei dosemurc verwendet werden. Das ist eine einfache Textdatei mit den Einstellungen, die man benötigt oder für wichtig hält. Falls eine solche Datei vorhanden ist, verwendet DOSEmu die Inhalte, um sie in die dosemu.conf zu schreiben. Falls nicht - nun, dann eben nicht.
Gruß Achim



PC/GEOS unter Linux in der DOSEMU = UNSCHLAGBAR!

25

Mittwoch, 7. Februar 2018, 18:44

Läuft der DOSBox-MegaBuild 6 nicht unter deiner Windows-Version?
Never touch a running system!
;-)
Wahrscheinlich wird's laufen unter Win7. Hab aber keinen Bock zum Friemeln.

Rainer
Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

26

Freitag, 9. Februar 2018, 17:22

Läuft der DOSBox-MegaBuild 6 nicht unter deiner Windows-Version?
Never touch a running system! ;-)
Wahrscheinlich wird's laufen unter Win7. Hab aber keinen Bock zum Friemeln.

- Ok. Wenn ich mich richtig erinnere, kann man die DOSBox für Windows z.B. auch auf nem USB-Stick installieren, werden keine DLLs installiert oder überschrieben. So könntest du dich bei Gelegenheit rantasten und testen, ob's funktioniert.

- Die Megabuild-Download-Seite ist offline. Hat jemand (Johannes, Frank?) die Datei gesichert?

- Habe die DOSBox-Konfig-Seite auf den aktuellen Stand gebracht: www.geos-infobase.de/DOSBOX.HTM
Bernd

Ähnliche Themen

Thema bewerten