Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GEOS-InfoBase-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. August 2020, 17:13

Analoge Uhr

Gibt es (unter Geos) eine analoge Uhr, deren Zeiger sich scheinbar kontinuierlich bewegen?

Wilfried

2

Dienstag, 25. August 2020, 20:40

Selber machen !!! :D
Ulrich Cordes

>>> Je weniger WINDOWS um so besser. <<< :D

3

Mittwoch, 26. August 2020, 23:26

Kann man diesen Modus nicht bei „Clock“ aus GWE2.0 einstellen?
:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

4

Mittwoch, 26. August 2020, 23:32

:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

5

Donnerstag, 27. August 2020, 09:54

Hallo Jörg!

Ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Mit "kontinuierlich" meinte ich, dass die Zeiger weich in die jeweils neue Stellung übergehen. Diese Uhr aber flackert bei jeder Zeigeränderung.

Wilfried

6

Donnerstag, 27. August 2020, 18:10

Wenn ich mich recht entsinne, dann ist die Uhr eine Vektorgrafik. Und die wird jedes mal gelöscht und komplett wieder neu gezeichnet. Deshalb muss die Uhr flackern. Besser geht es nur mit
  • Tricks, wie z.B. dem Nachzeichnen der Zeiger in der Hintergrundfarbe an der alten Position vor dem Zeichnen in Vordergrundfarbe an neuer Position (vorausgesetzt, der Rechner ist schnell genug dafür - bei allem unter 486-66 sollte Geos sonst Probleme mit dem Sekundenzeiger bekommen)
  • Bitmaps und einer festen Uhrengröße (die animierten GIF-Uhren von hier https://www.animierte-gifs.net/cat-uhren-137.htm sollten z.B. "flackerfrei" in Gonzo laufen).
:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

7

Donnerstag, 27. August 2020, 21:54

Wenn ich mich recht entsinne, dann ist die Uhr eine Vektorgrafik. Und die wird jedes mal gelöscht und komplett wieder neu gezeichnet. Deshalb muss die Uhr flackern.
Das sehe ich auch so, allerdings wird immer nur das zu verändernde Objekt gelöscht und neu gezeichnet, nicht die ganze Uhr.

Ich habe keine Übersicht über die gesamte Palette von Geos-Anwendungen, daher meine Frage, ob es vielleicht noch andere (Analog)Uhren gibt.

8

Freitag, 28. August 2020, 14:56

Hier im TvaKatter-Bereich gibt es ein „wclock.zip“ und auf Franks Seite gibt es in der Rubrik „Geoprog 2.x“ auch mehrere Uhren/Wecker...
:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

Frank9652

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Beruf: Backup-Administrator

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. August 2020, 10:33

@ Jörg
Du hättest auch gleich den LINK hier einfügen können. ;)
Und im Suchfeld nach Uhr und nach clock filtern.

Aber ob eine davon Analog ist, weiß ich nicht.
Gruß Frank
Geos x Asus EeePC 1015PN + SSD = doppelte Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat

10

Samstag, 29. August 2020, 21:56

Wenn man auf der Kwirandt‘schen Webseite nach „Wecker“ sucht, findet man auch noch andere Programme...
:D It pulls like pike-soup. Hence, I understand only train-station. :D

Thema bewerten