Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 4. Juni 2021, 14:12

Freie Icon-Sets für Menüs und Toolbars

Da ich selbst eine Weile dafür suchen musste, hier einmal ein Link zu mehreren schönen Icon-Sets, die sich wunderbar in Verbindung mit einer Picture-List in R-Basic verwenden lassen. Das Problem vieler freier Icon-Sets neueren Datums ist leider der gern verwendete Alpha-Kanal in Verbindung mit 32-Bit Farbtiefe im Bildformat .PNG. Diese Icons lassen sich nämlich nicht einfach mal ohne fiese Grafikfehler in ein .GIF zur Verwendung in R-Basic umwandeln. Auch das Format 16x16 Pixel findet man aktuell nicht mehr sehr oft.

Lizenzmäßig scheinen die Icons für eigene (freie) Anwendung auch frei zu sein (Habs nur überflogen).

https://luckyicon.com/en/free-icons/

Falls ihr noch weitere solcher Quellen kennt, gern hier posten! :thumbsup:

Viele Grüße,
Mario

2

Freitag, 4. Juni 2021, 16:16

Hallo Bario,R-BASIC liefert quasi alle originalen GEOS-Icons mit. Sie wurden - glaube ich - von Johannes zur Verfügung gestellt. Sie liegen im Ordner "USERDATA/R-BASIC/IMAGES". Die Verwendung dieser Icons sorgt damit automatisch für den originalen "GEOS-Look".

Wenn mal ein passendes Icon fehlt, versuche ich mich beim Zeichnen am Stil der Originale zu orientieren.
Bernd

3

Freitag, 4. Juni 2021, 22:23

Hallo!

Sonst gibt es zB noch https://openclipart.org/search/?p=2&query=Icon-Set
oder https://freeicons.io/
oder https://icons8.com/icons/
Die meisten Icons haben aber wirklich das Problem, dass sie keinen 1bittigen Alphakanal haben
:D Most favorite keys by profession: astronauts: space, pirates: enter, German teachers: 6... :D

4

Montag, 7. Juni 2021, 11:38

Hallo,

Bei den Icons aus dem USERDATA\R-BASIC\IMAGES\..-Ordner war ich trotz des Erweiterungspacks von Rainers Seite leider für meine Zwecke nicht komplett fündig geworden. Deshalb begann ich damit, die ersten Google-Treffer für freie Icon-Sets ins rechte Format umzuwandeln und war offengesagt etwas enttäuscht wie schlecht das Ergebnis doch aussah. Entweder kam die Transparenz nicht mit oder ich musste diese etwas verkleinern und die Details gingen verloren oder aber es gab das Problem mit dem Alphakanal. Da kam mir der Link siehe oben gerade recht: Gutes Design, .GIF-Format mit Transparenz, verschiedene Größen bis runter zu 16x16.

Viele Grüße,
Mario

Frank9652

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Beruf: Backup-Administrator

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Juni 2021, 12:05

Ja, das kenne ich. Rainers Methode vom umwandeln von Windowsicons nach Geos konnte mich auch nicht so recht überzeugen.
Es gibt einige Icons, bei denen ich gescheitert war weil sie einfach nach der Umwandlung auf 16 Farben scheiße aussahen.
Ich hatte ja mal ein paar Geosicons selbst unter Geos erstellt , aber nicht in der Größe 16x16.

Es gibt ja unter Geos den (inoffiziellen) Icon-Editor der zwar ein bischen "buggy" ist, aber den man doch einigermaßen benutzen kann.
Gruß Frank
Geos + Lenovo Ideapad 5 = Aufbruch in eine neue Galaxie

Ähnliche Themen

Thema bewerten