Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 18. Januar 2022, 20:39

Sieh da, wieder was gelernt.
Das Programm 'file info base' kannte ich noch gar nicht (oder zumindest hatte ich es verdrängt). Wer hat das geschrieben, GM Groß? Cooles Tool, echt ausbaufähig.
Rainer
Es gibt 10 Arten von Menschen - die einen wissen was binär ist, die anderen nicht.

22

Gestern, 23:37

Hall Bernd,
Blosxom könnte jedenfalls ein 'Blog-System' nach meinem Geschmack sein: Leichtgewichtig und nicht zu kompliziert.
Mit Blosxom kann man vor allem das lästige Einbauen der Navigationselement vermeiden. In dem InfoBase Flavour erledigt diese Aufgabe das "categories" Plugin. Es stellt den aktuellen Verzeichnispfad und ggf. vorhandene Unterverzeichnisse als Menüeinträge dar. Damit läßt sich die bisherige Navigation ganz gut nachbilden. Auf der Startseite ist auch eine statische Grafik und einige Direktlinks auf Dokumente möglich, wenn man das "index" Plugin nutzt (habe ich z.Z. deaktiviert).

Im "ThoBiPix"-Flavor experimentiere ich gerade mit Tags. Sie erlaubt es, Artikel mehreren Themen zuzuordnen. Ich weiß nur noch nicht so recht, wo ich die Tag-Cloud hinbaue... Ansonsten habe ich heute eine Galeriefunktion integriert. Die Fotos wurden direkt aus Adobe Lr exportiert und mit dem Pi/GEOS img2geos-Service in GIFs gewandelt. Funktioniert gut und macht wenig Arbeit ^^

Das HTML-Fragment eines Blogeintrags (excl. header/body etc.) zeigt WebMagick problemlos und korrekt in der Edith-Vorschau an.

Gruß Thomas

PS: ich habe "meiner" Edith noch "Strg+S" als Shortcut für's schnelle Speichern beigebracht :D

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Thema bewerten