Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 15. November 2022, 20:41

OnePager Webseite

Neben diversen weiteren Trends findet sich zum Thema "Webseitenerstellung" der OnePager.

Eine Webseite, die tatsächlich nur aus einer einzigen* Seite besteht und durch die sich der Nutzer durch einfaches Scrollen bewegt. Von der Werbebranche wird das Prinzip natürlich psychologisch aufgeladen angepriesen, aber das braucht uns Normalos ja nicht zu interessieren.

Wenn also jemand schon immer mal mit wenig Aufwand eine eigene Webseite ins Internet bringen wollte und vielleicht sogar schon eine eigene Domain besitzt, wäre das eine Möglichkeit.

Hier habe ich ne sehr schlichte, GEOS-kompatible Seite als Beispiel hochgeladen:

http://www.geopixel.de/ONEPAGER.01/INDEX.HTM

* So ganz stimmt das mit der einzelnen Seite nicht. Die obligatorische Datenschutzerklärung habe ich als separates Dokument hinzugefügt, man könnte den Text aber auch unten in die Seite einfügen...
Bernd

Frank9652

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Beruf: Backup-Administrator

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. November 2022, 21:09

Nein Danke, kein Bedarf.
Ich behalte lieber meine 1316-Seiten Homepage. ;)

Wüsste jetzt auch keinen Weg um alles auf eine Seite zu migrieren. :D

Gruß Frank
Geos + Lenovo Ideapad 5 = Aufbruch in eine neue Galaxie

3

Mittwoch, 16. November 2022, 10:15

Im Beispiel einen Download-Link für die Beispieldateien hinzugefügt.

@Frank: Du bist natürlich nicht die Zielgruppe. Obwohl - einen Versuch ist es vielleicht wert... :D
Bernd

4

Mittwoch, 16. November 2022, 20:51

Wer ist denn die Zielgruppe hier?

5

Mittwoch, 16. November 2022, 20:57

Na das ist soch sonnenklar… all jene, welche für „Edith“ einen Partner suchen und es mit Leben füllen wollen :D

Oder sollte das Beispiel nur ein „Wink“ der zukünftigen Maskottchen werden, welche ihr Dasein „feiern“, so wie die da abrocken?
DOSen-Freund mit NDO Futter

6

Donnerstag, 17. November 2022, 16:33

Wer ist denn die Zielgruppe hier?
Wie oben geschrieben: Jemand, der gerne eine eigene Webseite hätte, bisher aber mit der Umsetzung hadert. Der kann die Vorlage einfach nehmen, seinen Text und ne Grafik einsetzen und fertig. Oder jemand, der sagt: "Hey Bernd, lass uns eben meine kleine Seite hochladen." So in der Richtung hatte ich gedacht.
Bernd

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen