Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GEOS-InfoBase-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. März 2021, 20:38

Acrobat Reader 1.0

Wie ich gelesen habe, gab es damals den Acrobat Reader 1.0 als DOS-Version. Das Programm soll sogar in der DOSBox ohne Fummelei laufen. Der praktische Nutzen dürfte aber begrenzt sein...
»Mütze« hat folgendes Bild angehängt:
  • AREADER.GIF
Bernd

Frank9652

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Beruf: Backup-Administrator

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. März 2021, 10:14

Ich an deiner Stelle würde den Post so schnell wie möglich entfernen .
Gruß Frank
Geos + Lenovo Ideapad 5 = Aufbruch in eine neue Galaxie

3

Mittwoch, 17. März 2021, 14:41

Ursprünglich wollte ich den Beitrag noch allgemeiner formulieren. Da ich aber keinen Link gesetzt hatte, hielt ich es so eigentlich für OK. Um sicherzugehen und evtl. Ärger vom Forum fernzuhalten, jetzt trotzdem korrigiert.

Danke Frank :)
Bernd

Frank9652

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Beruf: Backup-Administrator

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. März 2021, 07:01

Ich würde an deiner Stelle den Post komplett löschen.
Die Firma mit dem großen A braucht nur einen Crawler zu beauftragen...

Ich habe mal im Log von meiner Homepage nachgeschaut, auf der ich 2 Crawler gesperrt habe.Gestern zwischen 2:05 und 23:41 gab es von diesen beiden Crawlern 9164 erfolglose Zugriffsversuche.
Zwischen 0:00 und 23:58 gab es 4058 erfolgreiche Zugriffe wobei ich noch analysieren müsste, wer und was da alles zugegriffen hat.
Also ca. 13222 Gesamtzugriffe innerhalb von 24 Stunden (wobei bei dieser Zahl noch 2 Stunden 20 Minuten fehlen), oder 9,18 Zugriffe pro Minute, oder alle 6,5 Sekunden ein Zugriff.
Und ich betreiben keinen Blog.
ich bin nicht so naiv zu glauben dass das alles normale User sind die alle meine Homepage so wahnsinnig Interessant finden. :D
Im Gegenteil - mein Analysetool sagt mir, dass es gestern 4 Besucher auf meiner Seite gab. ;(
Ich denke, man sollte einen gesunden Mittelweg zwischen Vorsicht und panischer Schizophrenie finden.
Aber man muss es ja nicht unbedingt herausfordern.
Aber, na ja. Das deutsche Recht schreibt ja mittlerweile bei Ersttätern vor, dass die Bußgelder nicht nöher als 5000,- Euro sein dürfen.
Das ist ja noch finanziell überschaubar und treibt niemanden in den Ruin - tut aber weh.
Muss jeder selber wissen ob er sich sowas leisten kann und will.

Gruß Frank
Geos + Lenovo Ideapad 5 = Aufbruch in eine neue Galaxie

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Frank9652« (18. März 2021, 08:06)


5

Donnerstag, 18. März 2021, 12:46

Sofern Uli keine Bedenken hat, lasse ich den Post so. Selbst die ursprüngliche Version des Textes würde ich immer noch für legitim halten. Ich will den vorauseilenden Gehorsam auch nicht übertreiben.
Bernd

hanslse

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. März 2021, 13:05

The PDF Reader in Geos is crash prone, but also more useable than the Acrobat Reader 1.0 for DOS. Here is the link: http://geos-infobase.de/KATTER/PROGRAMM/PDFView.zip

BR,
Hans

7

Donnerstag, 18. März 2021, 16:49

Hallo,

in meinem "Global PC 2.0" Projekt habe ich MuPDF genutzt. Diese Version ist auch in der DOSbox lauffähig. Ihr könnt ihn in diesem Thread herunterladen. Einfach das Suffix von GPC -> ZIP umbenennen. Man kann damit problemlos Dokumente mit Bildern und komplexen Formatierungen ansehen.

Gruß Thomas

8

Donnerstag, 18. März 2021, 20:55

Ich würde an deiner Stelle den Post komplett löschen.
Die Firma mit dem großen A braucht nur einen Crawler zu beauftragen...


Das amerikanische Recht, nach dem Adobe gegen Uraltversionen vorgeht, erlaubt das Vorgehen gegen die , die alte Adobe-Programme zur Verfügung stellen.
User betrifft das nicht, auch nicht das verlinken dahin.